Führungsqualitäten – steigen sie im Laufe der Berufserfahrung?

Jedes Unternehmen braucht einen Vorgesetzten mit Führungsqualitäten.

Je länger die Berufserfahrung eines Managers, desto besser diese Fähigkeiten  – oder etwa nicht? Genau diese Annahme wurde von einem US-amerikanischen Personalunternehmen widerlegt. Es mag überraschend klingen, aber die Führungsstärke von Führungspersonal nimmt über dieZeit ab und nicht zu.

Untersucht wurden Daten und Feedbackgespräche von über 50.000 Verantwortlichen. Wie kann man dieser unerwünschten Entwicklung entgegenwirken und sich als Führungspersönlichkeit im Laufe der Jahre verbessern? Nach Befragungen vom Wirtschaftsmagazin Forbes geben fast alle Führungsverantwortlichen an, ihre Führungskompetenzen verbessern zu wollen. Aber nur 10 Prozent haben einen eigenen Plan zur Umsetzung entwickelt Das liegt vor allem daran, dass Weiterbildungen in dieser Position nicht vorgeschrieben sind, wie bei vielen anderen Berufen Das Stichwort für alle, die die Eigeninitiative ergreifen wollen, lautet Kontinuität. Mit Diskussionen, 360 Grad Feedback-Runden oder Coaching-Gesprächen können Führungsqualitäten aufrechterhalten und verbessert werden.