Michael Jungbold, Immobilienentwicklung und -beratung

passfoto_web_rahmen_kopie

Auch wenn es früher einmal hieß: Gebäude sind „für die Ewigkeit“ gebaut, so gilt dies heute nicht mehr unbedingt. Bei Gewerbeimmobilien sorgt der starke Wettbewerbsdruck in immer kürzeren Abständen dafür,  Produktions-, Logistik- und Vertriebskonzepte an die geänderten Rahmenbedingungen anpassen zu müssen. Bei Wohnimmobilien sind in erster Linie steigende Anforderungen an die Energieeffizienz dafür verantwortlich, dass Abriss und Neubau eines von der Substanz eigentlich erhaltungswürdigen Gebäudes oftmals die wirtschaftlichere Alternative darstellen.

 

Bei Objekten in guten Lagen, klarer Baurechtssituation und hoher Nachfrage ist die Verwertung entsprechender Immobilien leicht. In der Realität sind solch optimale Voraussetzungen jedoch selten anzutreffen: das Vorhandensein von Altlasten, der lärmbelastete Standort oder die notwendige Änderung eines Bebauungsplans erfordern eine professionelle Vorbereitung und Begleitung des Verkaufsprozesses, um den für den Eigentümer höchstmöglichen Erlös zu erzielen.

Gerne stehe ich bei allen Schritten rund um die Verwertung nicht mehr optimal genutzter Liegenschaften zur Verfügung

  • Klärung von Bebauungsmöglichkeiten
  • Entwicklung neuer Nutzungskonzepte
  • Erarbeitung und Umsetzung eines Vermarktungskonzepts
  • Begleitung bei Verhandlungen und Vertragsabschluss mit Kaufinteressenten

 

Darüber hinaus unterstütze ich Immobilienunternehmen, die aufgrund bestimmter fachlicher und/oder zeitlicher Anforderungen  Beratungsleistungen im Bereich der Projektentwicklung und -finanzierung benötigen.

Adresse
Am Farnbach 4
61381
Friedrichsdorf
Telefon: 
06175-7967343
Fax: 
06175-7967344